Verkehrsunfall Heuchlingen, Ortsausfahrt nach Altheim

Um 06:11 Uhr alarmierte die Leitstelle Ostalb die Abteilungen Dettingen, Heuchlingen und Gerstetten zu einem Verkehrsunfall, welcher sich auf der K3031 am Ortsausgang Heuchlingen in Richtung Altheim ereignet hatte.

Ortsauswärts setzte ein PKW zum Überholen eines LKW’s an, übersah dabei aber ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zur Kollision, bei dem beide Fahrer verletzt teilweise schwer verletzt wurden. Eine der Personen musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Strasse musste während der Rettungsmaßnahme und zur Spurensicherung der Polizei für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Links

Das könnte Dich auch interessieren...