Helfertag bei der Jugendgruppe Gussenstadt

Ein beeindruckender Tag fand am Freitag, 24. Oktober, für die 15 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Gussenstadt, zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Gertrud Reisser, bei der Jugendfeuerwehrgruppe Gussenstadt statt.
Dieser Tag stand unter dem Motto „Helfertag“. An diesem „Helfertag“ besuchen verschiede Hilfsorganisationen, wie die Jugendfeuerwehr, die 4.Klasse ihrer Grundschule.

In Gussenstadt wurden die 15 Grundschüler und ihre Lehrkraft um 8.00 Uhr von Mitgliedern der Jugendfeuerwehrgruppe Gussenstadt in der Grundschule abgeholt, um anschließend gemeinsam ins Feuerwehrgerätehaus Gussenstadt zu gehen.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Jugendgruppenleiter der Jugendfeuerwehrgruppe Gussenstadt, Thomas Kolb, wurde ein Film über die Arbeite der Feuerwehr gezeigt.
Wie die persönliche Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes aussieht zeigten weitere Feuerwehrmänner der Gussenstadter Wehr. Der Gebrauch einer Atemschutzflasche wurde ebenfalls vorgestellt. Dass so eine Ausrüstung zwischen 20 und 30 Kilogramm wiegt, erstaunte die Grundschüler sehr. Nun folge ein kleines Spiel, bei dem die Schüler versuchen mussten mit einer „Kübelspritze“ Tennisbälle von mehreren „Verkehrsleitkegeln“ herunter zu schießen. Kübelspritzen werden zum Löschen von „Kleinbränden“, wie z.B. einem brennenden Weihnachtskranz, verwendet.
Der richtige Umgang mit einem Streichholz beim Anzünden einer Kerze durften die Schulkinder ebenfalls ausprobieren.
Nun wurde den Grundschülern das „große Feuerwehrauto“, das sogenannte LF 8/6 vorgestellt. Anschließend wurde das Gussenstadter Feuerwehr-Gerätehaus von oben bis unten besichtigt.
Es folgten praktische Beispiele wie Feuer entstehen kann. So wurde z.B. eine „Fettexplosion“ vorgestellt. Das richtige Löschen eines Feuers wurde ebenfalls dargestellt.

Jeder Schüler bekam eine Urkunde der Jugendfeuerwehr, über die erfolgreiche Teilnahme am Helfertag, überreicht.
Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich bei den allen Mitgliedern der Jugendfeuerwehrgruppe Gussenstadt für die aufregende Gestaltung des letzten Schultages vor den Herbstferien.

 

Das könnte Dich auch interessieren...