Brandalarm im Tiefkühllager

Um 10:04 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einem Zentrallager eines Lebensmitteldiscounters in Dettingen aus. Daraufhin alarmierte die Rettungsleitstelle in Aalen die Feuerwehr-Abteilungen Dettingen, Heuchlingen und Gerstetten.
Wenige Minuten später trafen die beiden Löschfahrzeuge aus Dettingen und Heuchlingen an der Einsatzstelle ein. Nach einer kurzen Erkundung konnte Entwarnung geben werden. Wie in früheren Einsätzen hatte ein Rauchmelder im Bereich des Tiefkühllagers ausgelöst. Feuer oder Rauch war dort jedoch nicht zu finden. Die ausgerückten Kräfte aus Gerstetten brachen ihre Einsatzfahrt daraufhin ab.

Das könnte Dich auch interessieren...