Neue Chemikalienschutzanzüge

csa_uebergabeAm Donnerstag den 16. April 2015 wurden neue Chemikalienschutzanzüge durch die Firma Netto an die Feuerwehr übergeben. Die Firma Netto betreibt auf dem Gemeindegebiet eines ihrer Zentrallager.

Um bei Austreten von gefährlichen Stoffen schnell Eingreifen zu können besitzt die Feuerwehr Gerstetten insgesamt 4 Chemikalienschutzanzüge (2x Gerstetten, 2x Dettingen). Die hohen Sicherheitsanforderungen an die Schutzkleidung schreiben eine zeitliche Begrenzung für die Nutzung der Anzüge vor. Aufgrund dem am Zentrallager vorhandenen Gefahrenpotential stellt die Firma Netto zwei dieser Anzüge der Feuerwehr zur Verfügung und übernimmt hierfür die Anschaffungskosten.

Herzlichen Dank an die Firma Netto für die kostenübernahme.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...