Grundschüler besuchen die Feuerwehr

Am vergangenen Mittwoch und Donnerstag waren die Grundschüler der Klassenstufe 4 aus Gerstetten zu Gast im Feuerwehr Gerätehaus am Seeplatz.

Die Kinder im Alter von ca. 10 Jahren bekamen einen Einblick in die Tätigkeiten der Feuerwehr. Vom Notruf bis hin zu den ausrückenden Fahrzeug durften die Grundschüler erleben was es heißt Feuerwehrmann/-frau bei der Freiwilligen Feuerwehr zu sein. Nach einer kurzen Einführung in die organisatorische Seite der Feuerwehr wurde das in Gerstetten stationierte Hilfeleistungslöschfahrzeug genauestens unter die Lupe genommen. Die viele Technik, vor allem das schwere Hydraulische Rettungsgerät, begeisterte die jungen Besucher. Das besondere Highlight des Ausflugs der Grundschüler war jedoch die Drehleiter. Hier konnten die Schüler Gerstetten aus der Vogelperspektive betrachten.

Das könnte Dich auch interessieren...