Entsorgte Asche sorgt für Mülleimerbrand


GUSSENSTADT. Weil Asche in einem Mülleimer entsorgt wurde geriet dieser am vergangenen Samstag in Brand. Aufgrund der starken Flammen wurde die Außenfassade des Musikerheim in Mitleidenschaft gezogen.

Um 16.17 Uhr wurden die Feuerwehren aus Gussenstadt und Gerstetten zum Brand eines Mülleimers, auf der Gussenstadter Hauptstraße zwischen dem Musikerheim und dem angrenzenden Wohnhaus gerufen. Da der Mülleimer bereits stark in Flammen stand wurde die Fassade des Musikerheims in Mitleidenschaft gezogen. Der Mülleimer war schnell gelöscht und die Fassaden der beiden Gebäude wurden gekühlt und nach Gluhtnestern abgesucht. Nach ca. 45 Minuten konnten die Feuerwehren wieder in ihre Standorte zurückkehren. Die Gussenstadter und Gerstetter Feuerwehr war mit ca. 30 Angehörigen und 5 Fahrzeugen vor Ort.

Das könnte Dich auch interessieren...