Hauptversammlung der Jugendgruppe Dettingen

Am Freitag den 22.01.2016 konnte Jugendgruppenleiter Tobias Melzer bei der Hauptversammlung der Jugendgruppe Dettingen neben zahlreichen Jugendlichen auch den stellvertretenden Abt. Kdt. Jürgen Junginger, den Jugendfeuerwehrwart Werner Ischinger, sowie die Jugendleitung aus Heldenfingen / Heuchlingen und Gussenstadt begrüßen.

In seinem Bericht blickte Jugendgruppenleiter Tobias Melzer auf 31 Dienste zurück. Neben zahlreichen Übungen, unter anderem mit den Jugendgruppen aus Gerstetten, Gussenstadt und Heldenfingen / Heuchlingen standen auch etliche Freizeitaktivitäten auf dem Dienstplan. Zu den Highlights gehörte natürlich das eigene Zeltlager welches 2015 im Schwarzwald stattfand. Auch ein Ausflug in die Stuttgarter Wilhelma wurde unternommen. Ende des Jahres wurde mit den anderen Jugendgruppen der Gemeinde das Ziegler-Werk in Giengen besichtigt.

Zudem legten im vergangenen Jahr 8 Mitglieder die Jugendflamme Stufe 1 sowie ein Mitglied die Stufe 2 ab.

Tobias konnte an der Hauptversammlung 3 Jugendliche neu in die Jugendgruppe aufnehmen. Da es keine Austritte und Übertritte in die aktive Wehr zu verbuchen gibt beläuft sich der aktuelle Mitgliederstand auf 12 Jugendliche, 3 davon weiblich.

Jugendsprecher Marc Baier blickte in seinem Bericht auf die Highlights des vergangenen Jahres zurück.

Kassierer Jan Kupferschmid gab in seinem Bericht einen Einblick in die Finanzen der Jugendgruppe. Die Kasse der Jugendfeuerwehr wurde zusammen mit der Kasse der Einsatzabteilung geprüft. Es gab keine Beanstandungen.

Die Entlastungen des Jugendausschusses konnte Jürgen Junginger erfolgreich durchführen und bedankte sich bei den Amtsträgern.

Da Tobias Melzer und Cathrin Becher bereits seit 5 Jahren die Ämter der Jugendgruppenleitung besitzen, standen dieses Jahr Neuwahlen an. Cathrin legte ihr Amt als stellv. Jugendgruppenleiterin nieder .Tobias bedankte sich bei ihr für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihr für die Zukunft in der Jugendfeuerwehr weiterhin alles Gute. Sie wird als Betreuerin erhalten bleiben. Als Dankeschön für ihr Arrangement übergab Tobias ihr ein kleines Andenken an die vergangenen Jahre. Cathrin bedankte sich bei Tobias, den Betreuern und den Jugendlichen für die schönen Jahre während ihrer Amtszeit.

Tobias Melzer wurde wieder als Jugendruppenleiter gewählt. Seine Stellvertreter sind nun Lukas Woitsch und Uwe Klein.

In den Jugendausschuss wurde als Jugendsprecher Sebastian Mack, als Stellv. Jugensprecher Andreas Eberhardt, als Schriftführer Lukas Reinhardt und als Beisitzer Annika Dürr sowie Lukas Maier gewählt.

Bei einem gemeinsamem Essen lies man die Hauptversammlung ausklingen.

Das könnte Dich auch interessieren...