Pkw kracht in Hauswand

HEUCHLINGEN. Pkw fährt auf Vordermann auf, kracht dann in Hauswand

Die Leitstelle Ostalb alarmierte um 12:13 Uhr die Abteilungen Heuchlingen, Dettingen und Gerstetten zu einem Verkehrsunfall in Heuchlingen.
Das Schadensbild beim Eintreffen der Einsatzkräfte war ungewöhnlich, hatte niemand damit gerechnet eines der verunfallten Fahrzeuge in einer Hauswand vorzufinden.

Dem Aufprall am Haus war ein Auffahrunfall vorausgegangen, bei dem sich die Lenkerin sowie das mitfahrende Kind leichte Verletzungen zugezogen hatten.
Der Fahrer des Unfallverursachenden Fahrzeugs erlitt schwere Verletzungen. Alle drei wurden notärztlich versorgt und in Krankenhäuser gebracht.

Das Haus wurde im beschädigten Bereich nach dem Entfernen des Fahrzeuges abgestützt. Die Polizei beorderte zur Klärung der Sicherheit einen Statiker zur Einsatzstelle.

Für die Dauer des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen, kurzzeitig musste die Straße komplett gesperrt werden.

Fotos: Dennis Straub

Das könnte Dich auch interessieren...