Kindergarten Pfiffikus besucht Gerstetter Feuerwache

GERSTETTEN. Vorschulkinder besuchen die Feuerwache in Gerstetten

13 Vorschulkinder mit 3 Erzieherinnen aus dem Kindergarten Pfiffikus in Gerstetten besuchten die örtliche Feuerwache.

Bei bestem Wetter konnte sich die Gruppe unter dem neuem Einsatzzelt der Wehr einrichten und erfuhren viel über die Arbeit der Feuerwehr, was diese so alles macht und wie diese herbeigerufen werden kann – nämlich über die Notruftelefonnummer 112! Die Kinder wussten schon einiges bevor sie zu Besuch kamen, waren aber dennoch erstaunt, dass die Feuerwehrmänner nicht in der Feuerwache wohnen oder dort auf den nächsten Einsatz warten, sondern wie deren eigene Mama oder Papa arbeiten, zuhause wohnen und auch mal schlafen. Es sitzt nicht mal einer in der Wache um bei einem Anruf der 112 ans Telefon zu gehen, dies macht nämlich die Leitstelle in Aalen für uns im Landkreis Heidenheim. Diese alarmiert dann und die Piepser der Wehrfrauen und -männer rattern los.

Dass die Einsatzkleidung der Feuerwehr echt schwer ist konnten die Kids selbst testen. Dass die Atemschutzträger keine Aliens sind und auch keinerlei Starwars im Spiel ist war allen klar, denn vor deren Augen hat sich Tobias angezogen und den Atemschutz angelegt, den die Feuerwehr bei Bränden aufsetzt. “Ganz komisch hört der sich jetzt an” sagte eines der Kinder, da man Tobias unter der Maske nur schwer verstand beim Reden.

Die vielen Gerätschaften auf dem Gerstetter HLF konnten sich die Kinder ebenfalls anschauen. Bei einigen davon durften die Kleinen auch selbst anpacken, Schere & Spreizer waren dann aber doch zu schwer.

Eine willkommene Abkühlung konnte sich jeder beim Spritzen mit der Kübelspritze verschaffen. Alle Kinder und Erzieherinnen hatten mit Bravour die Tennisbälle von den Pylonen herunter gespritzt!

Als größtes Highlight wurde die Gruppe dann mit MTW und HLF wieder zurück zum Kindergarten gefahren!

 

Die Abteilung Gerstetten bedankt sich für den Besuch und hofft es hat allen gefallen!

Bilder: Kindergarten Pfiffikus