Ölspur nach Verkehrsunfall

GERSTETTEN. Beseitigung einer Ölspur nach Verkehrsunfall

In Folge eines Verkehrsunfalles auf der L1165 in Richtung Altheim kurz nach dem Ortsausgang Gerstetten wurde die Ölwanne eines Fahrzeuges beschädigt, so dass das Motoröl auf die Strasse lief und sich über die Fahrbahn verteilte.

Die Polizei hatte den Unfall aufgenommen und die Feuerwehr zur Beseitigung der Ölspur angefordert.

Das Öl wurde abgestreut und aufgekehrt, anschließend wurde die Fahrbahn mit einem Spezialmittel behandelt. Die Fahrbahn war einseitig befahrbar, so dass sich die Verkehrsbehinderung auf ein Minimum reduzieren lies.

Das könnte Dich auch interessieren...