Autor: Marc Zimmermann

Wasser im Keller

Wasser im Keller

Am Ostersonntag zur Mittagszeit wurden die Wehrmänner der Abteilung Gerstetten vom Mittagstisch mit ihren Familien weggerufen und in die Wilhelmstraße geordert. Ein Keller stand mehrere Zentimeter unter Wasser. Ein geöffneter Wasserhahn konnte als Verursacher...

Sturmtief “Niklas” trifft Gerstetten

Das Sturmtief “Niklas”,  das am 31. März 2015 über Deutschland tobte,  traf auch die Gerstetter Alb. Um 13:21 Uhr wurde die Feuerwehr Gerstetten Abteilung Gerstetten zu zwei umgestürzten Bäumen gerufen. Ein Baum stürzte auf der...

Türöffnung

Türöffnung

Zur Unterstützung der Polizei wurde die Feuerwehr am Samstag Nachmittag um 17.16 Uhr alarmiert. Besorgte Angehörige hatten die Helfer angefordert. Hinter einer verschlossenen Wohnungstür wurde eine hilflose Person vermutet. Auf Anweisung der Polizei wurde...

Brandmeldeanlage ausgelöst

Brandmeldeanlage ausgelöst

Die Brandmeldeanlage in einem kunstoffverarbeitenden Betrieb hatte Alarm ausgelöst. Die Abteilungen Gerstetten, Heuchlingen und Dettingen wurden an die Spritzen gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass während dem laufenden Betrieb ein...

Überlandhilfe – Verkehrsunfall Altheim

Überlandhilfe – Verkehrsunfall Altheim

Zur Unterstützung der Feuerwehr Altheim wurde die Abteilung Gerstetten am Dienstag den 17.03.2015 um 07.15 Uhr alarmiert. Auf der L1165 zwischen Gerstetten und Altheim ereignete sich im morgendlichen Berufsverkehr ein Verkehrsunfall. Ein PKW war...

Erneuter Kohlenmonoxid-Alarm

Erneuter Kohlenmonoxid-Alarm

Im gleichen Wohnhaus wie bereits vor 3 Wochen wurde eine erhöhte Kohlenmonoxid Belastung gemessen. Ein mitterweile installierter Warnmelder hatte gegen 06:30 Uhr Alarm geschlagen. Umgehend wurde das Gebäude von den Bewohnern verlassen und die...

Feuerschein stellt sich als Reisigverbrennung heraus

Feuerschein stellt sich als Reisigverbrennung heraus

Am Samstagabend gegen 19.40 Uhr wurde die Abteilung Gerstetten an die K3016 in Richtung Heuchstetten gerufen. Zwei kontrolliert brennde Reisighaufen riefen besorgte Bürger auf den Plan, die in der Dunkelheit einen Feuerschein am Horizont...

Rettungskräfte messen Kohlenstoffmonoxid

Rettungskräfte messen Kohlenstoffmonoxid

Am Dienstag den 10.Februar 2015 gegen 8:00 Uhr wurde die Führung der Abteilung Gerstetten vom Rettungsdienst zur Erkundung in ein Wohnhaus gerufen. Das Kohlenstoffmonoxid Warngerät der Rettungskräfte hatte beim Betreten einer Wohnung angeschlagen. Einige Bewohner...

Brand in Heizungsraum

Am Sonntag den 28.12. kam es zu einem Brand in einem Heizungsraum. Die Abteilungen Gerstetten, Heldenfingen und Heuchlingen wurden hierzu nach Heldenfingen gerufen. Ein Trupp unter Atemschutz drang bei dichtem Rauch in das Gebäude...

Tödlicher Verkehrsunfall

Die Unfallursache, weshalb die Abteilungen Gerstetten und Gussenstadt am Montagmorgen gegen 06:55 Uhr in die Karlstraße auf Höhe des Friedhofes gerufen wurden, ist noch unklar. Ein PKW war frontal auf einen Strommast aufgefahren. Der...

Feuerwehr Altheim zu Gast

Ein weiteres Mal übten die Kameraden der Altheimer Feuerwehr gemeinsam mit denen der Abteilung Gerstetten. Dieses Mal traf man sich um 20:00 Uhr am Gerstetter Gerätehaus. Im Vordergrund stand, dass die Kameraden aus Altheim...

Äste und Eis auf Strasse

Dem großen Gewicht des Reifes hatten erneut mehrere Äste auf der K3017 zwischen Sontbergen und Bräunisheim nicht Stand gehalten und sind abgebrochen. Die Abteilung Gerstetten wurde dazu von der Leitstelle Ostalb um 22:57 Uhr...

Feueralarm in kunststoffverarbeitenden Betrieb

Feueralarm in kunststoffverarbeitenden Betrieb

Die Abteilungen Gerstetten, Heuchlingen und Dettingen wurden zu einem Industriebetrieb nach Heuchlingen gerufen. Bei Handwerksarbeiten kam es in der Produktionshalle zu einer starken Rauchentwicklung, welche dazu führte dass die Brandmeldeanlage auslöste. Beim Eintreffen der...

Baum stürzt auf Kreisstraße

Auch die Abteilung Gerstetten blieb von dem Stürmischen Wetter am 21. Oktober 2014 nicht verschont. Um 21:52 Uhr wurden die Wehrmänner zu einem umgestürzten Baum auf der K3017 von Gerstetten in Richtung Sontbergen gerufen....

Grundausbildung am Standort absolviert

Im Zeitraum vom 16. September – 18. Oktober absolvierten 14 Kameradinnen und Kameraden aus dem Landkreis Heidenheim, davon 8 aus der Feuerwehr Gerstetten, ihre Grundausbildung zum Feuerwehrmann am Standort in Gerstetten. Die Grundausbildung steht...