Wenn man Hilfe braucht

Notruf 112

Wenn es einmal brennt…?

  1. Ruhe bewahren! Durch Aufregung wird nichts besser.
  2. Verlassen Sie den brennenden Raum
  3. Türen zumachen – aber nicht abschließen!
  4. Rufen Sie die Feuerwehr über Telefon 112
  5. Verständige alle weiteren Personen die auch im Haus sind!
  6. Wenn Sie durch das Feuer gefährdet sind, verlassen Sie das Haus
  7. Benutzen Sie auf keinen Fall einen eventuell vorhandenen Fahrstuhl
  8. Warten Sie vor dem Haus auf die Feuerwehr!

Diese benötigt eventuell Informationen für die Brandbekämpfung von Ihnen.

Der richtige Notruf

In Deutschland gibt es eine einheitliche Notrufnummer. Über die 112 erreicht man sowohl die Feuerwehr, wie auch den Rettungsdienst. Folgende Informationen sind für den sogenannten Leitstellendisponenten.

Wichtig – die sogenannten fünf W-Fragen:

  • Wer ruft an?
  • Was ist passiert ?
  • Wo ist es passiert?
  • Wie viele Verletzte?
  • Warten auf Rückfragen!

Und im Urlaub?

Funktioniert die 112 auch! Jedenfalls in Europa. Die Rufnummer 112 ist in allen Mitgliedsländern der Europäischen Union gültig.